UNSER ENGAGEMENT

Projekte, die wir 2018 unterstützt haben

Bodo Wartke spendete die kompletten Einnahmen,  für 2017 waren dies 2275 € , aus dem Verkauf des Liedes Nicht in meinem Namen und der dazugehörigen Noten an die Organisation Ärzte ohne Grenzen, denn so Bodo "die versuchen das zu heilen, was religiöse Fanatiker zerstören. Und trauen sich dorthin, wo sich sonst kaum jemand mehr hin traut".

Bodo Wartke schrieb am 31. Mai zum Weltnichtrauchertag auf seiner Homepage:
"Obwohl ich nie geraucht habe und das auch beibehalten werde, dachte ich als junger Mann, dass Rauchen cool sei. Das ging tatsächlich so weit, dass eine Auflage meiner CD "Ich denke, also sing' ich (unterwegs)" mich rauchend auf dem Cover zeigt. [...] im Laufe der Zeit kam ich zu dem Schluss, dass dies ein falsches Signal ist, sodass wir das Cover für die Nachauflage geändert haben.
Diese CD ist als physischer Tonträger vergriffen, aber ich habe von der Auflage mit dem Zigaretten-Cover noch 55 Stück beim Aufräumen gefunden. Diese CDs habe ich nun signiert und Ihr könnt sie im Shop für 15 € kaufen. Den kompletten Erlös spende ich dann an die KinderKrebshilfe."

Die Aktion war ein Erfolg und so konnten Im Juni 825 € an die Stiftung überwiesen werden.

Bodo Wartke spendet die kompletten Einnahmen aus dem Verkauf des Liedes Das Land, in dem ich leben will an die Organisation Amnesty International. Für das Jahr 2017 waren dies 1.400 €, die der Künstler an AI gespendet hat.

"Alle Einnahmen aus dem Verkauf dieses Liedes spende ich der Organisation Amnesty International, weil sie für das eintritt, was ich mir wünsche: die weltweite Wahrung der Menschenrechte". Bodo Wartke

 Der Leipziger Studentenkeller veranstaltet eine große Galanacht zugunsten der Elternhilfe. Reimkultur spendete Sachpreise für die Tombola.

Reimkultur und Bodo Wartke haben den von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel für ein Konzert in Bielefeld Eintrittskarten zur Verfügung gestellt. Diese wurden zu gleichen Teilen an Mitarbeiter*innen in Bethel und Teilnehmenden des Projektes Kulturöffner vergeben.

 

Reimkultur stellt seinen Mitarbeiter*innen und Mitarbeitern einen Etat zur Verfügung, sodass sie für einen guten Zweck in ihrem persönlichen Umfeld spenden können. Projekte, die 2018 ausgewählt & finanziell unterstützt wurden, geben wir Ende 2018 hier bekannt.

Engagement Hauptseite

Projekte 2017

Projekte 2016

Projekte 2015